9 August 2022

Selbstunfall in Hasliberg Goldern fordert schwer verletzter Autolenker

Am Montag, 8. August 2022, kurz vor 23.30 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung zu einem Unfall am Lehn/Sandhubel in Hasliberg Goldern (Gemeinde Hasliberg) ein. Gem├Ąss ersten Erkenntnissen war ein Auto von Hasliberg herkommend in Richtung Reuti unterwegs. Aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden geriet es in einer Linkskurve von der Strasse ab, fuhr die B├Âschung hinunter, kollidierte mit einem Baum und kam dort zum Stillstand. In der Folge geriet das Auto in Brand.

Die umgehend ausger├╝ckten Einsatzkr├Ąfte sowie Drittpersonen befreiten den schwer verletzten Lenker aus dem brennenden Auto und leisteten erste Hilfe. Schliesslich wurde er von einem Team der Rega schwer verletzt ins Spital geflogen.

Im Einsatz standen weiter ein Ambulanzteam sowie die Feuerwehr Hasliberg. F├╝r die Dauer der Unfallarbeiten musste der Verkehr wechselseitig gef├╝hrt werden. Die Kantonspolizei Bern hat Untersuchungen zum Unfall aufgenommen.

(text:pd/bild:beo)