2 Juni 2024

Selbstunfall auf Gstaadstrasse ÔÇô Fahrzeuglenker schwer verletzt

Am Samstagabend ist es auf der Gstaadstrasse in Gstaad zu einem Selbstunfall gekommen. Ein Autolenker wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen werden.
Am Samstagabend, 1. Juni 2024, kurz vor 21.30 Uhr ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung zu einem Verkehrsunfall in Gstaad (Gemeinde Saanen) ein. Gem├Ąss aktuellen Erkenntnissen war ein Autofahrer auf der Gstaadstrasse von Saanen herkommend, Richtung Gstaad unterwegs. Der Fahrer verlor aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden die Kontrolle ├╝ber sein Fahrzeug, kam rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Holzzaun und kam anschliessend in der Wiese zum Stillstand. Der 27-J├Ąhrige wurde beim Unfall schwer verletzt und mit einem Helikopter der Rega in ein Spital gebracht.

(text:pd:bild:pixabay)