11 Oktober 2022

Seilbahnen starten etwas gebremst in den Herbst

Die Seilbahnen sind im September etwas gebremst in den Herbst gestartet. Der Zuwachs bei Frequenzen und Ums├Ątzen verlangsamte sich im Vergleich zum Vorjahr. Schuld waren das k├╝hle Wetter ab Mitte sowie der Regen und der Schnee in h├Âheren Lagen ab Ende Monat.

Das Wachstum verlangsamte sich um September beim Umsatz auf 30 und bei den Frequenzen auf 21 Prozent, wie der Verband Seilbahnen Schweiz am Dienstag mitteilte. Im August hatten die Kennzahlen noch um je zehn Prozentpunkte h├Âher gelegen.

Bezogen auf August und September 2021 schnitten die Zentralschweiz, das Berner Oberland, die Waadtl├Ąnder und Freiburger Alpen sowie die Ostschweiz 2022 besser ab. Das Walls lag nur leicht ├╝ber den Vorjahreswerten und Graub├╝nden leicht darunter. Das Tessin verzeichnete ein Minus von zehn Prozent.

(text:sda/bild:unsplash)