1 August 2022

Segelflugzeug in Uetendorf verunfallt ÔÇô Pilot schwer verletzt

Gem├Ąss aktuellen Erkenntnissen waren ein Motorflugzeug und ein Segelflugzeug vom Flughafen Thun f├╝r einen Flugzeugschlepp gestartet, als es kurz nach dem Start aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden zur Trennung der beiden Flugzeuge kam. W├Ąhrend das Motorflugzeug zum Flughafen Thun zur├╝ckkehren und dort landen konnte, verunfallte das Segelflugzeug bei einem Aussenlandeversuch in einem Maisfeld in Uetendorf.

Dem Piloten gelang es, das verunfallte Segelflugzeug selbst├Ąndig zu verlassen. Er wurde beim Unfall jedoch schwer verletzt und musste nach der Erstversorgung durch ein sofort ausger├╝cktes Ambulanzteam mit der Rega ins Spital geflogen werden.

F├╝r die Unfallaufnahme und die Arbeiten vor Ort standen mehrere Patrouillen sowie verschiedene Spezialdienste der Kantonspolizei Bern im Einsatz. Weiter wurden die Feuerwehren Uetendorf und Thun zur Unterst├╝tzung und insbesondere bei der Verkehrsregelung beigezogen ÔÇô der Verkehr auf der Thunstrasse mussten auf H├Âhe der Unfallstelle w├Ąhrend mehrerer Stunden wechselseitig gef├╝hrt werden.

(text:pd/bild:pixabay-symbolbild)