29 Mai 2022

SeeforellenzÀhlung dank Wasserbauprojekt in der Kander

Im Herbst-Winter 2021/22 konnten zum ersten mal die Seeforellen, die vom Thunersee ins Kander-Simmengebiet schwimmen, gezÀhlt werden.
Das dank einem Wasserbauprojket in der Kander.

Die Forellen wurden in der Kander bei der Baustelle gestoppt und in Richtung Simme “umgeleitet”. Mit einer Kamera wurden die Fische dann gefilmt und gezĂ€hlt.

Das Fischinspektorat hatte die ZÀhlung in Auftrag gegeben; gezÀhlt wurden insgesamt rund 100 Laichtiere.

(text:hk/bild:pixabay)