7 November 2021

Schwingerverband ESV konnte JubilÀum doch noch feiern

2020 wurde der Eidgenössische Schwingerverband ESV 125 alt, doch wegen Corona konnte dieses JubilÀum letztes Jahr nicht gefeiert werden. Das sei nun gestern in Colombier nachgeholt worden, sagte Markus Lauener aus Bönigen, Obmann des ESV zu Radio BeO. Rund 500 GÀste seien gekommen, um dieses JubilÀum zusammen zu feiern.
Auch habe man auf das vergangene Jahr zurĂŒckgeschaut, sagte Lauener, und man sei durchaus zufrieden, denn das Ziel sei es gewesen, nach dem “schwingfreien” 2020 dieses Jahr wieder Schwingfeste veranstalten zu können. Das sei gelungen, wenn auch nicht immer mit Zuschauer*innen.
Als Höhepunkt fand Ende September der Kilchberger-Schwinget mit 6000 Leuten und gleich drei Siegern (Samuel Giger, Damian Ott und Fabian Staudenmann) statt.
Das wiederum verschobene JubilÀumsschwingfest des ESV in Appenzell soll nun 2024 stattfinden.

(text:hk/bild:archiv)