24 Juni 2023

Schwerverletzter nach Auseinandersetzung in Thun

Die Kantonspolizei Bern wurde am Freitag, 23. Juni 2023, um 22.35 Uhr wegen einer Auseinandersetzung mit einer verletzten Person in Thun, am Othmar-Schoeck-Weg auf der Kleistinseli, alarmiert. Vor Ort fanden die sofort ausger├╝ckten Einsatzkr├Ąfte einen schwer verletzten Mann vor. Der 19-J├Ąhrige wurde von einem Ambulanzteam erstversorgt und ins Spital gebracht.
Ersten Informationen zufolge war es kurz zuvor zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten gekommen. Im Rahmen dieser war der 19-J├Ąhrige mit einer Stichwaffe verletzt worden. Mehrere Personen, die sich am Ort der Auseinandersetzung befanden, wurden von der Kantonspolizei Bern kontrolliert. Ein mutmasslicher T├Ąter konnte angehalten und zur Abkl├Ąrung auf einen Polizeiposten gebracht werden. Der 30-j├Ąhrige Mann befindet sich derzeit in vorl├Ąufiger Festnahme. Unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Oberland wurden Ermittlungen aufgenommen.

(text:pd/bild:archiv)