15 August 2023

Schwerverletzter Motorradfahrer nach Crash in Zweisimmen

Am Montag, 14. August 2023, kurz nach 18.00 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad und einem Personenwagen auf der Thunstrasse in Zweisimmen ein.

Gem├Ąss aktuellen Erkenntnissen war ein Motorradlenker von Zweisimmen herkommend in Richtung Boltigen unterwegs, als er im Bereich einer Linkskurve aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte das Zweirad mit einem Personenwagen. Der Motorradlenker st├╝rzte und verletzte sich schwer. Er wurde in der Folge durch ein Ambulanzteam erstbetreut und dann mit einem Helikopter der Rega in ein Spital geflogen. Der Lenker des Autos sowie seine Beifahrerin blieben beim Unfall unverletzt.

Der Verkehr auf dem betreffenden Strassenabschnitt wurde wechselseitig gef├╝hrt. F├╝r die Verkehrsregelung stand die Feuerwehr Zweisimmen im Einsatz. Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen.

(text:pd/bild:unsplash)