22 August 2022

Schwer verletzter Mann nach Arbeitsunfall in Br├╝gg verstorben

Trotz der Erstbetreuung vor Ort und den anschliessenden Rettungsmassnahmen im Spital verstarb ein Mann, der am Mittwoch, 17. August 2022, in Br├╝gg einen Arbeitsunfall erlitten hatte am Sonntagmorgen, 21. August 2022, im Spital. Der 58-j├Ąhrige Schweizer, der im Kanton Bern wohnte, war bei Unterhaltsarbeiten in einer Schleuse in Br├╝gg mehrere Meter in die Tiefe gest├╝rzt. Die laufenden Ermittlungen zu den Umst├Ąnden und Ursachen des Unfalls werden unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland fortgesetzt.

(text:pd/bild:unsplash-symbolbild)