15 Juni 2023

Schwellenkorperation Leissigen spricht 2.2 Millionen f├╝r Hochwasserschutz

Die Schwellenkorperation Leissigen hat diesem Montag an ihrer Mitgliederversammlung einen Kredit ├╝ber 2.2 Millionen Franken f├╝r den Hochwasserschutz genehmigt. Beim Bauprojekt geht es um eine Vergr├Âsserung des Geschiebesammlers Eybach. Wegen der aktuell geltenden Gefahrenkarte des Kantons Bern muss die Schwellenkorperation den Sammler von 9000 Kubikmeter auf 25’000 Kubikmeter ausbauen. Bevor die Mitgliederversammlung dem Kredit zugestimmt hat, musste Korperationspr├Ąsident Beat Ringgenberg noch einige offene Fragen betreffend der Sicherheit kl├Ąren. Mit dem gesprochenen Kredit ├╝ber 2.2 Millionen Franken kann die Schwellenkorperation das Projekt nun angehen. Wenn alles nach Plan l├Ąuft, sollte das Projekt p├╝nktlich auf die Gewittersaison im Sommer 2024 fertiggestellt sein.

(text:ola/bild:beo)