14 August 2021

Schweizer Rekorde durch die Sprinter Joseph und Del Ponte

Der H├╝rdensprinter Jason Joseph und die Sprinterin Ajla Del Ponte unterbieten beim Leichtathletik-Meeting in La Chaux-de-Fonds bei idealen Bedingungen ihre eigenen Schweizer Rekorde

Der 22-j├Ąhrige Baselbieter l├Ąuft die 110 m H├╝rden in 13.12 Sekunden und damit satte 17 Hundertstel schneller als beim alten Rekord.

Bei den Olympischen Spielen in Tokio, wo Joseph ├╝ber den verpassten Final entt├Ąuscht war, h├Ątte diese Zeit f├╝r den 4. Platz gereicht. In Europa war in diesem Jahr keiner schneller als in der H├Âhenluft des Neuenburger Jura.

Nach Joseph verbesserte auch Ajla Del Ponte ├╝ber 100 m ihren eigenen Schweizer Rekord. Die Olympia-F├╝nfte sprintet in 10,90 zum Sieg und ist damit eine Hundertstel schneller als beim Rekordlauf im Vorlauf in Tokio.

Wie Joseph profitierte auch die 25-j├Ąhrige Tessinerin von idealen Bedingungen mit H├Âhenlage, hohen Temperaturen und einem R├╝ckenwind von genau zwei Metern.

(text:sda/bild:pexels)