6 April 2024

Schweizer Meisterschaften enden mit Abbruch

Die alpinen Schweizer Meisterschaften in Davos endeten ohne Entscheidungen. Der Super-G der Frauen wurde abgebrochen, jener der M├Ąnner erst gar nicht gestartet.

Grund f├╝r das vorzeitige Ende der letzten Rennen an den Titelk├Ąmpfen im B├╝ndnerland waren die hohen Temperaturen, die die Piste zusehends aufgeweicht hatten, womit die Sicherheit der Fahrerinnen und Fahrer nicht mehr gew├Ąhrleistet gewesen w├Ąre.

Vor dem Abbruch hatte der Frauen-Super-G f├╝r l├Ąngere Zeit unterbrochen werden m├╝ssen. Grund war ein schwerer Sturz von Slalom-Meisterin Nicole Good. Die mit der Nummer 10 gestartete St. Galler Oberl├Ąnderin musste mit dem Helikopter ins Spital ├╝berf├╝hrt werden.

(text:sda/bild:keystone)