21 Dezember 2021

Schweizer Langlaufmeisterschaften auf dem Sparenmoos

Die Schweizermeisterschaften Langlauf finden im Sparenmoos (Zweisimmen) nach 1988 und 2016 zum dritten Mal statt. Der Verein Sparenmoos Pro Race hat im vergangenen Sommer von Swiss Ski kurzfristig die Schweizermeisterschaften Langlauf ├╝bernommen, weil das obwaldnerische Langis auf dem Glaubenberg wegen Naturschutz Druck verzichten musste. Im Obersimmental liefen trotz den Corona Unsicherheiten seit dem Sommer die Vorbereitungen auf Hochtouren. Das OK unter Pr├Ąsidentin Sonja Kurth hat nun Gr├╝nes Licht f├╝r den ersten Meisterschaft-Block am 15. und 16. Januar mit Einzelstart und Verfolgung gegeben.

Auf dem Hochplateau Sparenmoos k├Ânnen dank guter Kanalisation der G├Ąstestr├Âme die Vorgaben mit 2G oder 3G erf├╝llt werden f├╝r Athleten, Betreuer, Helferinnen und Zuschauerinnen. Traditionell wird bei den Januar-Rennen die nationale Elite um Dario Cologna und Nadine F├Ąhndrich fehlen, weil diese in der internationalen Corona Bubble bis nach Peking unterwegs ist. Sparenmoos Pro Race konnte dank dem vielen Dezember Schnee die Rennloipe bereits gut walzen und weil mit Markus Kohler der FIS Rennloipen Homologierer im Sparenmoos als Wettkampfleiter wirkt, ist die Streckenf├╝hrung state oft the art: magic.

(text:pd&ad / bild:zvg)