14 April 2023

Schweizer Hockey-Frauen im WM-Halbfinal

Das Schweizer Frauen-Nationalteam spielt an der Weltmeisterschaft in Kanada um die Medaillen. Die von der ├╝berragenden Lara Stalder angef├╝hrten Schweizerinnen bezwingen Japan im Viertelfinal 5:1.

Wie schon beim 4:3-Sieg in der Vorrunde geriet die Schweiz auch im zweiten Duell mit den Asiatinnen in R├╝cklage, wusste aber wiederum zu reagieren. Nach dem Ausgleich von Lara Christen (19.) in ├ťberzahl drehte die Equipe von Trainer Colin Muller zu Beginn des Mitteldrittels auf. Mit drei Toren innert knapp sechs Minuten zum 4:1 schufen die Schweizerinnen die entscheidende Differenz.

Beim letztlich souver├Ąnen Schweizer Sieg ragte Captain Lara Stalder heraus. Sie war mit einem Tor und vier Assists an s├Ąmtlichen Treffern ihres Teams beteiligt. Doppeltorsch├╝tzin Rahel Enzler und Alina M├╝ller (1 Tor, 2 Assists) kamen auf drei Skorerpunkte.

Im Halbfinal bekommen es die Schweizerinnen am sp├Ąten Samstagabend (22.00 Uhr Schweizer Zeit) mit Titelverteidiger und Gastgeber Kanada zu tun. Der Rekordchampion, der sich im Vorrundenspiel 4:0 durchgesetzt hat und haushoher Favorit ist, m├╝hte sich gegen Schweden zu einem knappen 3:2-Sieg nach Verl├Ąngerung. Im anderen Halbfinal stehen sich die USA und Tschechien gegen├╝ber.

(text:sda/bild:unsplash)