15 November 2022

Schweizer Curlingteams reisen ambitioniert an EM

Am Freitag geht es los mit der Curlin gEM im schwedischen Ästersund. Mit dabei wird auch wieder das Berner OberlĂ€nder PÀÀrchen Alina PĂ€tz und Sven Michel sein. Sie im Frauenteam, er im MĂ€nnerteam. Bei beiden Teams ist viel gegangen. Beide sind neu zusammengesetzt. Konstant bleibt das OberlĂ€nder-Duo.

Alina PÀtz betont im GesprÀch mit Radio BeO, dass sich das neu formierte Team gut eingespielt hat. Sie sind bereits seit einigen Monaten zusammen im Training und konnten auch schon ein paar ErnstkÀmpfe bestreiten. Auch Sven Michel spricht von einem gut eingespielten Team. Und das sei erstaunlich, denn die vier MÀnner sprechen drei verschiedene Sprachen. Trotzdem scheinen sie sich zu verstehen und konnten auf der Tour bereits gute Resultate erzielen.

Von einer Medaille oder sogar dem EM-Titel dĂŒrfe man trĂ€umen, sagen beide, aber man mĂŒsse zuerst die Leistung bringen und dann schauen wie weit es reiche.

(text:yes/bild:pixabay)