22 November 2022

Schweizer Curler reagieren mit Sieg

Die Schweizer Curler um Skip Yannick Schwaller m├╝ssen an den Europameisterschaften in ├ľstersund in der 6. Runde die erste Niederlage hinnehmen. Sie unterliegen Italien 7:8.

Aber gleich darauf erringen sie mit 6:3 gegen Aussenseiter Spanien einen weiteren Sieg, der sie der Qualifikation f├╝r die Halbfinals sehr nahe bringt.

Im 6. End des Spitzenspiels gegen Italien gerieten die Curler des CC Genf durch ein Zweierhaus 5:7 in R├╝ckstand. Danach konnten sie nie mehr ausgleichen.

Mit kontinuierlichen Fortschritten sind die vom geb├╝rtigen Genfer Jo├źl Retornaz angef├╝hrten Italiener in den letzten Jahren in die Weltspitze vorgestossen. Gerade den Schweizer Teams bereiten sie an den grossen Meisterschaften oftmals M├╝he.

(text:sda/bild:unsplash)