14 Februar 2023

Schweizer Aus im Viertelfinal – Premiere f├╝r die USA

Die Schweiz geht im WM-Team-Wettkampf leer aus. Das Quartett mit Wendy Holdener, Andrea Ellenberger, Semyel Bissig und Livio Simonet scheidet in M├ęribel im Viertelfinal gegen Kanada aus.

Die USA sicherten sich zum ersten Mal den Titel. Das Team mit Tommy Ford, River Radamus, Paula Moltzan und Nina O’Brien setzte sich im Final gegen Titelverteidiger Norwegen durch. Im Kampf um Platz 3 schlug Kanada ├ľsterreich.

Mit dem Scheitern gegen Kanada war klar, dass die Schweiz in diesem Wettbewerb zum dritten Mal in Folge an einem Grossanlass ohne Medaille bleibt. Nach den vier Duellen hatte es nach Siegen 2:2 gestanden. Die Nordamerikaner behielten die Oberhand dank dem besseren Gesamtwert aus den besten Einzelzeiten pro Geschlecht.

(text:sda/bild:sda)