6 Juli 2023

Schweiz und Italien bauen Bahninfrastruktur und G├╝terverkehr aus

Die Schweiz und Italien wollen Gas geben beim Ausbau der Bahninfrastruktur und des G├╝tertransports auf der Schiene. Dazu unterzeichneten Bundesrat Albert R├Âsti und der italienische Verkehrsminister Matteo Salvini am Donnerstag in Rom eine Absichtserkl├Ąrung.

Bis 2035 wollen die beiden L├Ąnder die n├Âtigen Projekte sowohl im G├╝ter- als auch im Personenverkehr umsetzen, um das Angebot attraktiv zu gestalten, wie es auf der Internetseite des italienischen Ministeriums f├╝r Infrastruktur und Transport hiess. Damit solle eine ausreichende Leistungskapazit├Ąt sichergestellt werden.

(text:sda/bild:unsplash-symbolbild)