22 Oktober 2022

Schweiz trifft auf Neuseeland, Norwegen und die Philippinen

Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft kennt ihre ersten Gegner an der Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland. Sie trifft in der Vorrunde auf Gastgeber Neuseeland, Norwegen und die Philippinen. Dies ergab die Auslosung in Auckland.

Die Schweizerinnen qualifizierten sich zum zweiten Mal nach 2015 f├╝r eine Weltmeisterschaft. Diese beginnt am 20. Juli in Auckland und endet am 20. August in Sydney. Zum ersten Mal nehmen 32 Teams daran teil.

(text:sda/bild:sda)