2 Dezember 2022

Schweiz steht im WM-Achtelfinale!

Die Schweiz gewinnt gegen Serbien in einem attraktiven Spiel mit 3:2. Xherdan Shaqiri und Breel Embolo vor der Pause und Remo Freuler nach der Pause schiessen die Schweizer Tore. Vor allem die erste H├Ąlfte war ├Ąusserst attraktiv – das Spiel ein stetiges Hin und Her mit Chancen auf beiden Seiten. Schon nach einer Minute hatte die Schweiz eine Doppelchance aufs fr├╝he Tor – 4 Minuten sp├Ąter trafen die Serben nur den Pfosten. In der zweiten H├Ąlfte kochten dann nach dem Schweizer F├╝hrungstreffer kurz die Emotionen hoch – auch in der Nachspielzeit gab es ein Gepl├Ąnkel, das mit etwas Gl├╝ck zu einer gelben Karte f├╝r den Schweizer Captain Granit Xhaka f├╝hrte. Die Schweizer F├╝hrung geriet gegen Ende des Spiels nie wirklich in Gefahr, die Nati spielte das Spiel abgekl├Ąrt zu Ende.

(text:og/bild:sda)