1 Januar 2023

Schweiz feiert Jahreswechsel wieder ohne Corona-Einschr├Ąnkungen

Nachdem die Feierlichkeiten zum Jahreswechsel in der Schweiz aufgrund der Corona-Pandemie zwei Mal stark eingeschr├Ąnkt waren, konnte der Beginn des Jahres 2023 ohne besondere Auflagen gefeiert werden. Ungew├Âhnliche milde Temperaturen lockten viele Menschen ins Freie.

Zahlreiche Menschen versammelten sich beispielsweise am Z├╝rcher Seebecken, wo der „Silvesterzauber“ mit grossem Feuerwerk nach Mitternacht stattfand. Der Anlass konnte, wie viele grosse Silvesterfeiern in der Schweiz, zum ersten Mal seit der Corona-Pandemie wieder durchgef├╝hrt werden. Der Anlass wird, gem├Ąss Angaben der Veranstalter, jeweils von sch├Ątzungsweise 150’000 Personen besucht.

Grosse Silvesterfeiern wurden auch in anderen Schweizer St├Ądten wieder durchgef├╝hrt. Basel musste allerdings ohne das ├╝bliche Feuerwerk auskommen, da keine Sponsoren gefunden wurden.

In Luzern fand am Sonntagabend das traditionelle Neujahrsfeuerwerk zum ersten Mal seit der Corona-Pandemie wieder statt.

(text:pd /bild:keystone)