30 April 2024

Schwede Filander ├╝bernimmt als Trainer in Biel

Der EHC Biel erh├Ąlt einen schwedischen Trainer. Die Seel├Ąnder statten Martin Filander mit einem Vertrag bis April 2026 aus.
Filander war zuletzt w├Ąhrend vier Jahren als Headcoach bei IK Oskarshamn in der obersten schwedischen Liga (SHL) t├Ątig. In dieser Zeit wurde der 42-J├Ąhrige zweimal ausgezeichnet: 2022 als Schwedischer Trainer des Jahres und 2023 als Trainer des Jahres der SHL.
In dieser Saison allerdings belegte Filander mit Oskarshamn abgeschlagen den 14. und letzten Platz in der Liga. Aus 52 Partien resultierten nur 13 Siege, am Ende stand der Abstieg. Mit dem Wechsel nach Biel entschloss sich Filander, der es in seiner Spielerkarriere als Verteidiger in die zweith├Âchste schwedische Liga brachte, erstmals f├╝r ein Engagement ausserhalb Schwedens.

Bild: EHC Biel interims Trainer Martin Steinegger mit Damien Brunner

(text:sda/bild:keystone)