4 September 2023

SBB transportieren eine Rekordzahl an Reisenden

Die SBB schreiben erstmals seit 2019 wieder schwarze Zahlen. Das Halbjahresergebnis fiel mit 99,0 Millionen Franken deutlich besser aus als im ersten Halbjahr 2022. Im M├Ąrz 2023 wurde bei der Anzahl Reisenden das Vor-Corona-Niveau erstmals ├╝bertroffen, wie die SBB am Montag mitteilten. Im ersten Halbjahr 2023 wurden mit 1,33 Millionen Reisenden 21,4 Prozent mehr transportiert als im Vorjahreszeitraum ÔÇô so viele Reisende wie noch nie. Der Spardruck bleibe aber wegen der Verschuldung von 11,4 Milliarden Franken hoch, heisst es in der Mitteilung. Auch die P├╝nktlichkeit in der Westschweiz und dem Tessin sei noch nicht zufriedenstellend. Der positive Trend im internationalen Personenverkehr habe sich fortgesetzt.

(text:sda/bild:unsplash-symbolbild)