21 Juni 2023

Sanierung des alten L├Âtschberg-Tunnels viel teurer als angenommen

Die Sanierung des L├Âtschberg-Scheiteltunnels geht ins Geld. Sie d├╝rfte nach heutigem Kenntnisstand insgesamt 180 Millionen Franken kosten, wie die BLS am Mittwoch mitteilte.

Beim Baustart 2018 ging die Bahn von 105 Millionen Franken aus. Schon l├Ąnger bekannt sind Mehrkosten von 40 Millionen Franken durch Nachforderungen des Konsortiums, das die Fahrbahn auf 13,5 der 15 Kilometer sanierte.

Zus├Ątzliche Kosten entstanden laut BLS durch unvorhergesehene Ereignisse. So stiessen die Bauarbeiter auf einer L├Ąnge von rund 330 Metern auf ein sogenanntes Sohlgew├Âlbe. Mehrkosten entstanden auch durch Wassereinbr├╝che im regenreichen Sommer 2021 und durch die Teuerung.

Das letzte fehlende St├╝ck wird bis Ende 2024 durch eine Arbeitsgemeinschaft um das Bahntechnik-Unternehmen Rhomberg saniert. Sie wird die Arbeiten f├╝r knapp elf Millionen Franken ausf├╝hren.

(text:sda/bild:sda)