30 September 2023

Rund 60’000 Demonstrierende fordern in Bern Klimagerechtigkeit

Zehntausende Menschen haben am Samstag in Bern f├╝r mehr Klimaschutz demonstriert. Im Kampf gegen die bereits sp├╝rbare Klimakrise brauche es radikale Massnahmen, forderten Rednerinnen und Redner vor dem Bundeshaus.

Die Menschenmasse war deutlich zu gross f├╝r den Bundesplatz. Viele wichen auf die benachbarten Pl├Ątze und die Nebengassen aus, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur Keystone-SDA berichtete. Die Organisatoren von der Klima-Allianz Schweiz gingen von ├╝ber 60’000 Demonstrierenden aus.

Die Hauptforderung der Kundgebung war Klimagerechtigkeit. Die Klimakrise versch├Ąrfe die jetzt schon bestehenden Ungleichheiten auf globaler Ebene noch weiter, hiess es in einem Aufruf. Die L├Ąnder des Globalen Nordens verursachten die Krise, deren schlimmsten Folgen zuerst die Menschen im S├╝den tr├Ąfen.

(text:sda/bild:keystone)