15 Dezember 2021

Rund 3,6 Millionen Franken f├╝r Hotelprojekt Des Alpes

Rund 3,6 Millionen Franken soll das Hotelprojekt beim Des Alpes-Areal kosten. Das hat gestern Abend das Interlakner Parlament beschlossen. Der Teilverkauf des Gebietes hat viele Diskussionen ausgel├Âst. Einige Parlamentarier sind der Meinung, dass das Projekt noch nicht ganz vollst├Ąndig w├Ąre. Die Mehrheit sah dies aber anders. Geplant sind ├╝ber 100 Hotelzimmer und 80 Appartements. Dazu soll es ein Spabereich und eine Rooftop Bar geben. Der Verkauf ist dann an einen Familienbetrieb aus St. Gallen vorgesehen. Am 13. Februar 2022 wird das Interlakner Stimmvolk ├╝ber das Gesch├Ąft entscheiden.

(text:lv/bild:beo)