23 M├Ąrz 2022

Ropeway Training Center f├╝r Pendel- und Standseilbahnen in Uetendorf

H├Âchste Sicherheit, st├Ąndige Verf├╝gbarkeit, top Komfort. Das zeichnet Seilbahnen aus dem Hause Doppelmayr/Garaventa aus. Ihr volles Potential k├Ânnen sie vor allem dann aussch├Âpfen, wenn auch das Personal bei den Seilbahnbetreibern bestens geschult ist. Eine kompetente Betreuung der Anlagen verringert ausserdem die Betriebskosten. Mit der Er├Âffnung des Ropeway Training Centers in Dornbirn (AUT) schuf Doppelmayr/Garaventa eine moderne Einrichtung f├╝r die Vermittlung von Wissen rund um das Thema Umlaufbahnen. Im Mai 2022 er├Âffnet der Seilbahnhersteller in der Garaventa Zweigniederlassung Uetendorf (CH) ein weiteres Ropeway Training Center f├╝r Pendel- und Standseilbahnen.

Bei den neuen, zweit├Ągigen Kursen werden die Kenntnisse f├╝r den Betrieb und die Wartung von Pendelbahnen und Standseilbahnen vermittelt. Die Schulungen sind auf das Bedienungs- und Wartungspersonal aber auch Technische Leiter zugeschnitten. Lerninhalte sind Grundlagen, Funktion, Verschleissminderung, Wartungstipps und Erfahrungen zu den verschiedenen Teilsystemen. Bei den Kursen spielen Hands-on-Trainings eine wichtige Rolle. Die Trainer sind erfahrene Ingenieure und Techniker, Kundendienst-Mitarbeiter, Betriebsleiter sowie externe Experten. Heinz Kieliger, Leiter Kundendienst Garaventa, freut sich ├╝ber die Er├Âffnung des neuen Ropeway Training Centers: ÔÇ×Mit dem Ropeway Training Center in Uetendorf profitieren unsere Kunden von hochwertigen Schulungen im Bereich Spezialbahnen, in denen die theoretische Wissensvermittlung mit der praktischen Umsetzung an realen Seilbahnbauteilen kombiniert wird.ÔÇť

(text:pd/bild:doppelmayr)

Loading...