25 Mai 2023

Rock-Ikone Tina Turner hat auch Musiker aus dem Berner Oberland geprÀgt

Sie hat die Musikbranche wie kaum eine andere geprĂ€gt – die am 24. Mai verstorbene Musiklegende Tina Turner. Auch bei den Berner OberlĂ€nder SĂ€nger:innen hat sie ihre Spuren hinterlassen. So erzĂ€hlt etwa der Brienzer MundartsĂ€nger Trauffer: „Ihre Songs begleiten mich bereits ein Leben lang und „Proud Mary“ war einer der ersten Songs, welche ich mit meiner damaligen Jugendband AirbĂ€g gespielt habe.“ Auch Rocker GölĂ€ ist zutiefst beeindruckt von der Queen of Rock’n’Roll. Neben der unverkennbaren „geile ruuche Stimm“ empfindet er auch ihre Lebensgeschichte als umwerfend und zieht vor ihr der Hut, wie er gegenĂŒber Radio BeO erklĂ€rt.

Tina Turner starb im Alter von 83 in KĂŒssnacht. Die Welt verliert eine Musiklegende und ein Vorbild, steht in einer ErklĂ€rung zu ihrem Tod. Schon lĂ€nger litt Turner unter gesundheitlichen Problemen hat ihr Pressesprecher der Nachrichtenagentur PA mitgeteilt. Im 2017 musste sie sich einer Nieren-Transplation unterziehen.

(text:chl&ogr/bild:unsplash)