5 April 2022

Robert Itschner wird neuer CEO der BKW

Der Verwaltungsrat der BKW AG hat Robert Itschner (55) zum neuen CEO ernannt. Der diplomierte Elektroingenieur und international erfahrene Industriemanager wird die erfolgreiche Strategie der BKW weiterf├╝hren und das Unternehmen als nachhaltige Energie und Infrastrukturdienstleisterin mit hoher Technologiekompetenz und Kundenorientierung weiter st├Ąrken. Er wird die Stelle sp├Ątestens am 1. Oktober 2022 antreten.

Robert Itschner ist aktuell Vorsitzender der Gesch├Ąftsleitung von ABB Schweiz mit rund 4000 Mitarbeitenden. Zuvor war er in verschiedenen internationalen F├╝hrungsfunktionen f├╝r den Industriekonzern t├Ątig. Der 55j├Ąhrige Schweizer verf├╝gt ├╝ber ein breites Netzwerk in der Schweizer Wirtschaft. Als Vertreter von Swissmem ist er zudem im Vorstand von Economiesuisse und Pr├Ąsident der Kommission f├╝r Energie und Umwelt. Robert Itschner wohnt im Z├╝rcher Oberland, ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Er wird seine Funktion bei der BKW sp├Ątestens am 1. Oktober 2022 ├╝bernehmen. Die bisherige CEO Suzanne Thoma verl├Ąsst die BKW per 30. Juni 2022. Bis zum Eintritt von Robert Itschner wird Verwaltungsratspr├Ąsident Roger Baillod den Konzern ad interim f├╝hren.

(text:pd/bild:zvg)