23 Juni 2022

Riggisberg gibt seiner Jugend eine Stimme

An der gestrigen Gemeindeversammlung hat sich die Gemeinde f├╝r das sogenannte Jugendmitspracherecht ausgesprochen. Das bedeutet, dass Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren, also noch nicht Stimmberechtigte, trotzdem ihre W├╝nsche und Ideen anbringen k├Ânnen.

Riggisberg hat bereits solche Aktionen gehabt, da seien die unterschiedlichsten Ideen vorgeschlagen worden, meinte Gemeindepr├Ąsident Michael B├╝rki mit einem Schmunzeln. Beispielsweise sei ein Mc Donalds gefordert worden. Solche Ideen sind schwierig umzusetzen, daf├╝r hat eine andere Idee geklappt.

Der Wunsch nach einer Wand, wo Graffitis gesprayt werden d├╝rfen kam auf und konnte erf├╝llt werden. Diese Wand werde noch heute oft genutzt, erg├Ąnzt B├╝rki im Gespr├Ąch mit Radio BeO.

(text:ye/bild:beo)