18 Januar 2022

Revisionsarbeiten bei der Niesen- und Brienz Rothorn Bahn

Im Januar sind die Niesen- und Brienzer Rothorn Bahn in der Winterpause. Seit ├╝ber 60 Tagen ist die Bahn beim Niesen nicht in Betrieb. Am Samstag, den 23. April, m├Âchte sie ihre Fahrt wieder aufnehmen. Jetzt w├Ąhrend der Winterpause finden verschiedene Arbeiten an der Bahn statt, erkl├Ąrt der Gesch├Ąftsf├╝hrer Urs Wohler auf Anfrage von Radio BeO. ├ähnlich sieht es bei der Brienzer Rothorn Bahn aus. Auch sie sind nicht im Winterschlaf, sondern Winterpause und n├╝tzen diese, um Arbeiten an der Bahn zu t├Ątigen. Bei gewissen alten Lokomotiven stehen gr├Âssere Revisionsarbeiten an, sagt Peter Fl├╝ck, Verwaltungsratspr├Ąsident der Bahn. Der Betrieb bis zur Mittelstation Planalp wollen sie ab dem 7. Mai wieder gew├Ąhrleisten.

(text:lv/bild:beo)