23 Februar 2023

Regierungsrat schickt Konzession f├╝r Trift-Kraftwerk an Grossen Rat

Nach zwei Jahren und drei Monaten Unterbruch hat der Regierungsrat des Kantons Bern heute Donnerstag das Konzessionsgesuch zum Projekt ┬źNeubau Speichersee und Kraftwerk Trift┬╗ dem Grossen Rat zum Beschluss vorgelegt. Die KWO begr├╝sst die Wiederaufnahme des Konzessionsverfahrens. Aufgrund eines Bundesgerichtsurteils im November 2020 zur Grimselseevergr├Âsserung war dieses sistiert worden. Das Gericht hatte verf├╝gt, der Regierungsrat m├╝sse erst im kantonalen Richtplan mit der Interessenabw├Ągung die Grundlage f├╝r die beiden Projekte Grimsel und Trift schaffen. Dass die beiden Ausbauprojekte im Richtplan nun den Status der ┬źFestsetzung┬╗ haben, schafft Klarheit und Planungssicherheit. F├╝r die KWO hat der Bau des Trift-Projekts derzeit Priorit├Ąt.

Der Regierungsrat des Kantons Bern unterst├╝tzt den Bau des neuen Speicherkraftwerks der Kraftwerke Oberhasli AG an der Trift. Ende 2022 hat er daf├╝r die richtplanerischen Voraussetzungen geschaffen. Nun hat er auch die Konzessionserweiterung genehmigt und zuhanden des Grossen Rats verabschiedet. Das neue Trift-Kraftwerk leistet einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende und zu einer sicheren Stromversorgung in der Schweiz.

(txt:pd/bild:zvg)