26 November 2021

Regierungsrat erweitert Maskentrag- und Zertifikatspflicht

Weil sich die Corona-Situation auch im Kanton Bern deutlich verschĂ€rft, hat der Regierungsrat eine Ausweitung der Maskentragpflicht beschlossen. Ab Montag, 29. November 2021 gilt sie namentlich wieder in allen öffentlich zugĂ€nglichen InnenrĂ€umen, an Veranstaltungen, im Aussenbereich von Bahnhöfen und Haltestellen des öffentlichen Verkehrs sowie in SpitĂ€lern, Heimen und Kitas. Auch an den Schulen wird fĂŒr Kinder ab dem 5. Schuljahr wieder eine Maskentragpflicht eingefĂŒhrt.

Mit den neuen Massnahmen will der Regierungsrat Schliessungen oder Teilschliessungen von ganzen Branchen, wie sie in der Vergangenheit schon angeordnet werden mussten, wenn immer möglich vermeiden. Im Sinne einer möglichst milden Massnahme beschrĂ€nken sich die vom Regierungsrat beschlossenen Änderungen deshalb auf eine Ausweitung der Maskentragpflicht und der Zertifikatspflicht. Die Erfahrung hat gezeigt, dass mit einem sinnvollen und disziplinierten Einsatz von Schutzmasken das epidemiologische Geschehen eingedĂ€mmt werden kann. Angesichts der sich schnell verschĂ€rfenden epidemiologischen Lage gelten die zusĂ€tzlichen kantonalen Massnahmen bereits ab kommenden Montag, 29. November, und sind bis am 23. Dezember 2021 befristet. Die erweiterte Maskenpflicht im Bildungsbereich gilt vorlĂ€ufig bis zum 24. Januar 2022. Der Regierungsrat wird die Lage laufend beobachten und soweit erforderlich ĂŒber eine VerlĂ€ngerung oder Anpassung der Massnahmen entscheiden.

Da die Anzahl Corona-Infektionen im Kanton Bern seit Mitte Oktober wieder exponentiell ansteigt und in diesen Tagen Rekordwerte erreicht hat, empfiehlt der Regierungsrat zudem dringend die RĂŒckkehr zu möglichst viel Homeoffice. Ist das nicht möglich und teilen sich Personen die RĂ€umlichkeiten, sollte in GemeinschaftsbĂŒros zwingend eine Maske getragen werden. Dies gilt auch fĂŒr Sitzungen. Weiter empfiehlt der Regierungsrat den Spitalverantwortlichen, beim Personal die 3G-Regel einzufĂŒhren oder repetitive Testungen zu organisieren.

(text:pd/bild:unsplash)