22 September 2023

Regen verursacht mehrere Abbr├╝che in Erdrutschgebiet Schwanden GL

Ab Freitag bis Sonntag gilt in Schwanden GL erh├Âhtes Risiko f├╝r weitere Murg├Ąnge. Wegen der starken Niederschl├Ąge kam es vermehrt zu kleineren Abbr├╝chen im Erdrutschgebiet „Wagenrunse“.

Den Anwohnerinnen und Anwohnern k├Ânne deshalb vor├╝bergehend keine Zutritte in Teile der Sperrzone gew├Ąhrt werden, schrieb die Gemeinde Glarus S├╝d am Freitag. Die Beh├Ârden wollten pr├╝fen, wann Ersatztermine f├╝r die Zufahrt mit Autos in die Gefahrenbereiche angeboten werden k├Ânnen.

Nach wie vor sind rund zwei Drittel des rutschenden Materials am Hang oben. Zwei Murg├Ąnge zerst├Ârten Ende August ein halbes Dutzend Geb├Ąude in Schwanden komplett. Weitere wurden besch├Ądigt. Rund 100 Personen mussten evakuiert werden. Verletzt wurde niemand.

(text:sda/bild:keystone)