20 April 2023

Rebbau Spiez verschenkt alte Rebstöcke zum Grillieren

Die Rebbau Spiez Genossenschaft bepflanzt den «Chumli» -Rebberg neu. Die betroffenen Rebstöcke haben nach rund einem Vierteljahrhundert ihren Dienst getan und mĂŒssen ersetzt werden. Ein weiterer Grund fĂŒr die Neubepflanzung ist die Ökologie. So will die Rebbau Spiez Genossenschaft den Berg mit neuen, widerstandsfĂ€higeren Sorten, welche wenig Pflanzenschutzmittel brauchen, bepflanzen. Der ökologische Gedanke beginnt aber schon bei den alten Rebstöcken und wird vom Rebbau Spiez kreativ umgesetzt: Bis Ende Monat kann man die alten Rebstöcke beim «Chumli»-Rebberg abholen, diese gelten als hervorragendes Grillholz.

(text:ath,csc/bild:beo)