25 Juli 2023

Raser ist F├╝hrerschein und Auto los

Der Kantonspolizei Bern ist es anhand eines sichergestellten Videos gelungen, einen Autolenker zu identifizieren, der mutmasslich an einem unbewilligten Autorennen im April 2021 auf der Autobahn A6 bei Muri b. Bern mit massiv ├╝berh├Âhten Geschwindigkeiten teilnahm. Er wird sich vor der Justiz verantworten m├╝ssen.

Im Zuge von Ermittlungen zu Widerhandlungen gegen das Strassenverkehrsgesetz ist die Kantonspolizei Bern im Mai 2023 bei der Auswertung eines sichergestellten Mobiltelefons auf ein Video gestossen, auf dem ein illegales Autorennen mit massiv ├╝berh├Âhten Geschwindigkeiten auf der Autobahn A6 bei Muri bei Bern vom Mittwoch, 21. April 2021, zu sehen war. Unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland wurden weiterf├╝hrende Abkl├Ąrungen, insbesondere zu den lenkenden Personen, aufgenommen.

Im Rahmen dieser konnte ein Lenker eines der beiden am Rennen beteiligten Fahrzeuge identifiziert und in der Folge im Juni 2023 angehalten werden. Er zeigte sich w├Ąhrend der Einvernahme gest├Ąndig, der auf dem Video ersichtliche Lenker zu sein. Das Fahrzeug wurde durch die zust├Ąndige Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. Der F├╝hrerausweis wurde dem Beschuldigten zuhanden der Administrativbeh├Ârde abgenommen.

Der 24-J├Ąhrige wird gem├Ąss den gesetzlichen Bestimmungen ├╝ber Raserdelikte angezeigt. Weiterf├╝hrende Ermittlungen sind im Gang.

(text:pd/symbolbild:unsplash)