15 April 2023

Rakete in Wohnhaus: Ukraine meldet mehrere Tote

Kurz vor dem orthodoxen Osterfest an diesem Sonntag ist die Ukraine erneut von einem schweren russischen Raketenangriff ersch├╝ttert worden. In der Stadt Slowjansk im ├Âstlichen Gebiet Donezk wurden nach Beh├Ârdenangaben vom Freitagabend mindestens acht Menschen get├Âtet und mehr als 20 weitere verletzt.

Unter den Opfern in Slowjansk seien auch Kinder, teilte die Polizei mit. Die Rettungsarbeiten seien noch nicht abgeschlossen, die Zahl der Toten k├Ânne deshalb weiter steigen. Von unabh├Ąngiger Seite liessen sich die Angaben zun├Ąchst nicht ├╝berpr├╝fen.

Pr├Ąsident Selenskyj sprach den Angeh├Ârigen der get├Âteten Zivilisten sein Beileid aus. In dieser Woche habe es „keine einzige Stunde ohne russische Morde und Terror“ gegeben, sagte er. Der russische Angriffskrieg gegen das Nachbarland h├Ąlt seit bald 14 Monaten an.

(text:sda/bild:sda)