10 Oktober 2022

Psychische Gesundheit Thema bei Jugendsession

In den letzten 5 Jahren hat sich der Anteil von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Belastungen mehr als verdoppelt. Das besch├Ąftig auch die Kantonale Jugendsession im Kanton Bern.

Viele Jugendliche sind durch die Situation der letzten Jahre psychisch am Anschlag, sagt Nils Hirschi vom Jugend Parlament Berner Oberland. So muss man zurzeit teilweise bis zu 6 Monate auf einen Termin bei einem Therapeuten warten.

Neu hat das Jugendparlament im Kanton Bern einen Beirat der aus verschiedenen Experten besteht. Diese helfen den Jugendlichen aktuelle Themen vor den grossen Rat zu bringen und so direkt Einfluss auf die kantonale Politik zu nehmen.

(text:ath/bild:beo)