22 M├Ąrz 2024

Prinzessin Kate hat Krebs und bekommt Chemotherapie

Bei Prinzessin Kate ist nach ihrer Bauch-Operation Krebs diagnostiziert worden. Die Ehefrau des britischen Thronfolgers Prinz William bekommt Chemotherapie, wie sie in einer am Freitag ver├Âffentlichten Videobotschaft sagte. Das sei nat├╝rlich ein grosser Schock gewesen, sagte die 42-J├Ąhrige. Zuvor hatte es wochenlang Spekulationen um ihren Gesundheitszustand gegeben.

Die Schwiegertochter von K├Ânig Charles III., der ebenfalls wegen einer Krebserkrankung behandelt wird, nimmt seit L├Ąngerem keine ├Âffentlichen Termine wahr. Nach Angaben des Palasts war Kate Mitte Januar im Bauchraum operiert worden. Eine Diagnose wurde nicht genannt, es hiess damals lediglich, dass es keine Krebserkrankung sei.

Seitdem hatten sich online etliche Spekulationen und Verschw├Ârungserz├Ąhlungen ├╝ber ihren Zustand verbreitet. Vor wenigen Tage hatte die Zeitung „Mirror“ berichtet, dass bis zu drei Besch├Ąftigte der privaten Klinik, in der Kate behandelt wurde, versucht haben sollen, ihre Krankenakte einzusehen. Das Krankenhaus k├╝ndigte eine Untersuchung an.

(text:sda/bild:keystone)