25 August 2022

Postfinance-Systempanne fast vollstÀndig behoben

Postfinance hat am Donnerstagnachmittag mit technischen Problemen gekĂ€mpft. Die schweizweite Panne betraf mehrere Systeme, insbesondere die Postomaten sowie Twint. Am Abend waren BezĂŒge wieder möglich und die Panne fast vollstĂ€ndig behoben.

Nur noch die Probleme mit der Kartenzahlung blieben vorerst ungelöst. „Mit Ausnahme der Kartenzahlung von Postfinance sind unsere Systeme wieder verfĂŒgbar. Zahlungen per Twint und Kreditkarte sind ebenfalls möglich. Der Bargeldbezug am Postomat funktioniert ebenfalls. Wir arbeiten weiter an der Lösung des Problems“, meldete die Post-Tochter am Donnerstagabend auf Twitter.

Postfinance-Sprecher Rinaldo Tibolla hatte am frĂŒhen Abend auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA erklĂ€rt, dass das Online-Banking wieder aufgenommen wurde. Twint-Sprecher Ettore Trento bestĂ€tigte „ein technisches Problem in einigen Versionen der Anwendung“ um die Mittagszeit.

(text:sda/bild:unsplash)