8 Mai 2024

Positive Wintersaison – aber nicht f├╝r alle

Die Berner Oberl├Ąnder Bergbahnen haben keinen grossartigen Winter hinter sich. Um sech Prozent gegen├╝ber dem Vorwinter und um zw├Âlf Prozent gegen├╝ber den F├╝nfjahresschnitt haben die Ersteintritte abgenommen. Dies zeigen Zahlen von „Seilbahnen Schweiz“. Dem Rest der Schweiz attestieren sie hingegen einen sehr guten Winter, titeln in der Medinemitteilung „Positive Wintersaison der Bergbahnen in der Schweiz“. Bei der Jungfraubahn oder bei den Bergbahnen Meiringen-Oberhasli t├Ânt es aber gar nicht so schlimm, wie die Oberl├Ąnder Zahlen vermuten lassen w├╝rden. Der F├Âhn habe aber gerade bei Ostern allen einen Strich durch die Richtung gemacht, sagen Jungfraubahn-CEO Urs Kessler und Meiringen-Direktor Hanspeter Wenger unisono. Auch f├╝r die Seilbahnen Schweiz liegt dort der Oberl├Ąnder Hund begraben, dazu kommt scheinbar, dass viele hiesige Geniete tief liegen und somit leider schnee- und auch Touristenfrei bleiben.

(text:og/bild:pg)