12 Februar 2023

Polen schliesst Alleingang bei Kampfjet-Lieferung an Ukraine aus

Der polnische Pr├Ąsident Andrzej Duda hat ausgeschlossen, dass sein Land im Alleingang Kampfjets an die Ukraine liefern w├╝rde. Eine solche Entscheidung m├╝sse von den Nato-Verb├╝ndeten gemeinsam getroffen werden, sagte das Staatsoberhaupt wenige Tage vor einem geplanten London-Besuch dem britischen Sender BBC. Der ukrainische Pr├Ąsident Wolodymyr Selenskyj fordert mit Nachdruck die Lieferung von Kampfjets.

Duda betonte, dass eine ├ťberlassung von F-16-Kampfjets von Polen an Kyjiw eine „sehr ernste Entscheidung“ w├Ąre, die nicht leicht zu treffen sei. Die Luftstreitkr├Ąfte seines Landes verf├╝gten ├╝ber weniger als 50 dieser Maschinen aus US-amerikanischer Produktion – das seien schon f├╝r Polen nicht genug. Der nationalkonservative Politiker wies zudem auf die logistischen Herausforderungen einer m├Âglichen Lieferung an die Ukraine hin, die seit fast einem Jahr gegen den russischen Angriffskrieg k├Ąmpft.

Unter anderem Polen hatte die Nato-Partner zuletzt dazu gedr├Ąngt, nach Kampfpanzern auch die Lieferung von Kampfjets zu bewilligen. Ministerpr├Ąsident Mateusz Morawiecki hatte k├╝rzlich aber auch schon gesagt, nur f├╝r die Entsendung von Kampfjets zu sein, wenn dies eine Entscheidung der gesamten Nato w├Ąre.

(text:sda/bild:keystone)