2 Dezember 2022

Pohlern verabschiedet GemeindeprÀsidenten nach acht Jahren

An der heutigen Versammlung der Einwohnergemeinde Pohlern nahmen 23 stimmberechtigte Einwohner(innen) teil (12.7 %). Die GeschÀfte wurden wie folgt behandelt:

  • Das Personalreglement wurde einstimmig beschlossen.
  • Vom Finanzplan 2022 – 2027 nahm die Versammlung Kenntnis.
  • Das Budget 2023, das ein Plus von gut 4000.- Franken vorsieht, wurde einstimmig genehmigt.
  • Von der Kreditabrechnung Fassadensanierung Gemeindehaus nahm die Versammlung Kenntnis.
  • Bei den Wahlen kamen keine weiteren VorschlĂ€ge. Alle vom Gemeinderat Vorgeschlagenen wurden als gewĂ€hlt erklĂ€rt.

Schliesslich wurde Einwohner Bruno Minder (an der Versammlung  abwesend) fĂŒr seine Erfolge als BogenschĂŒtze im Jahr 2022 geehrt. GemeindeprĂ€sident Stefan Maurer verabschiedete die folgenden Mitglieder von Gemeindeorganen:

  • Ralf Lamprian, nach 9.5 Jahren im Gemeinderat (an der Versammlung abwesend)
  • Patrick DĂ€nzer, nach 8 Jahren im Gemeinderat
  • Diego Zanin, nach 3 Jahren in der Wasser- und Abwasserkommission
  • Thomas Josi, nach 4 Jahren in der Wasser- und Abwasserkommission (nun Wechsel in den Gemeinderat)

Danach wurde Stefan Maurer nach total 17 Jahren im Gemeinderat, wovon 8 als GemeindeprĂ€sident, von VizegemeindeprĂ€sident Adrian Schwendimann verabschiedet. Nach ein paar Infos im Traktandum „Verschiedenes“ schloss Stefan Maurer seine letzte Versammlung als PrĂ€sident um 20:50 Uhr.