8 Juli 2022

Person bei Kollision auf dem Bielersee verstorben

Der Kantonspolizei Bern wurde am Freitag, 8. Juni 2022, kurz vor 14.05 Uhr, gemeldet, dass sich auf dem Bielersee zwischen Ligerz und der St. Petersinsel eine Kollision zwischen einem Kursschiff der BSG Bielersee Schifffahrtsgesellschaft und einem Segelboot ereignet habe.

GemĂ€ss aktuellen Erkenntnissen war das Kursschiff von St. Petersinsel herkommend in Richtung Biel unterwegs gewesen, als es aus noch zu klĂ€renden GrĂŒnden zur Kollision mit dem Segelboot kam. Dabei fiel eine Person, die sich gemĂ€ss jetzigem Kenntnisstand alleine auf dem Segelboot befunden hatte, ins Wasser und verstarb im Zuge der weiteren Ereignisse. Es bestehen Hinweise zur IdentitĂ€t der verstorbenen Person, die formelle Identifikation steht indes noch aus.
Das Segelboot ohne Besatzung konnte durch die ausgerĂŒckten Mitarbeitenden der Seepolizei der Kantonspolizei Bern in einem nahegelegenen Schilfgebiet aufgefunden und gesichert werden. Das Kursschiff mit den Passagieren wurde fĂŒr weitere AbklĂ€rungen in den Hafen von Biel gefahren.

Die Kantonspolizei Bern hat unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland Ermittlungen zu den genauen UmstÀnden und zum Hergang der Ereignisse sowie zur IdentitÀt der verstorbenen Person aufgenommen. Ein Unfallgeschehen steht im Vordergrund.

(text:pd/bild:beo)