24 Oktober 2021

Odermatt mit perfektem Saisonbeginn – Caviezel brilliert ebenfalls

Perfekter Saisonauftakt von Marco Odermatt: Der Nidwaldner holt seinen f├╝nften Weltcupsieg. Mit Rang 4 brilliert beim Weltcup-Prolog in S├Âlden auch Gino Caviezel.

Marco Odermatt gewann den ersten Riesenslalom der Alpin-Saison 2021/22. Der 24-J├Ąhrige, nach dem ersten Lauf mit zwei Zehnteln R├╝ckstand noch Dritter, setzte sich mit sieben Hundertsteln Vorsprung vor dem ├Âsterreichischen Halbzeit-Leader Roland Leitinger durch.

Der Slowene Zan Kranjec komplettierte als Dritter das Podest. Mit nur 0,39 Sekunden R├╝ckstand auf seinen Teamkollegen und guten Freund Odermatt brillierte auch der viertklassierte B├╝ndner Gino Caviezel zum Saisonauftakt.

Von den acht gestarteten Schweizern qualifizierten sich auf dem Rettenbachgletscher deren f├╝nf f├╝r den Finaldurchgang. Neben dem Schweizer Top-Duo Odermatt und Caviezel gab es ebenfalls Weltcup-Punkte f├╝r Justin Murisier (12. Rang), Lo├»c Meillard (16.) und Daniele Sette (21.). Besonders f├╝r Meillard, der im Vorjahr in S├Âlden den 5. Platz belegt hatte, war es allerdings ein entt├Ąuschendes Ergebnis.

Daniel Yule (50.), Tanguy Nef (52.) und C├ędric Noger (55.) verpassten am Morgen die Finalteilnahme der Top 30 mit R├╝ckst├Ąnden von ├╝ber 3,3 Sekunden deutlich.

Die n├Ąchsten Rennen im Alpin-Weltcup finden in drei Wochen ebenfalls in ├ľsterreich statt. In Lech/Z├╝rs stehen am 13./14. November je ein Parallelrennen der Frauen und M├Ąnner auf dem Programm.

(text&bild:sda)