13 August 2021

Oberland: Mehr Stau als erwartet auf Baustelle A8

Seit Januar 2021 sind die Hauptarbeiten f├╝r die Gesamterneuerung der A8 zwischen den Anschl├╝ssen Interlaken-Ost und Brienz im Gang. Juli haben nun diverse Arbeiten begonnen, die nur mit einer einspurigen Verkehrsf├╝hrung umgesetzt werden k├Ânnen.

Die Fahrzeit auf der A8 verl├Ąngert sich bei normalem Verkehrsaufkommen um ca. 5-10 Minuten. Bei hohem Verkehrs┬şaufkommen (Sch├Ânwetter┬ştage mit vielen Tages┬şausfl├╝glern) kann der Zeit┬şverlust auch gr├Âsser sein, d.h. 20 Minuten und mehr.

Ein Grund f├╝r die l├Ąngeren Zeitverluste ist zum einen ein erheblicher Mehrverkehr gegen├╝ber den Prognosen. Ein weiterer Grund ist, dass die Gr├╝nphasen teils ungen├╝gend genutzt werden. Zwischen den Fahrzeugen bilden sich teils grosse L├╝cken.

Die Ampelanlage wurde nun optimiert. Zudem sind weitere Massnahmen in Planung, die eine bessere Ausn├╝tzung der Gr├╝nphasen unterst├╝tzen.

(text:sda/bild:zvg.astra)