22 Februar 2021

Nur 16 Prozent Frauen in Gemeindepr├Ąsidien

In den 2’172 Gemeinden in der Schweiz ist nur jede vierte Person in den Gemeindeexekutiven eine Frau. Gem├Ąss dem schweizerischen Gemeindeverband liegt der Anteil von Frauen in Gemeindepr├Ąsidien bei knapp 16 Prozent.

Ein Grund k├Ânnte gem├Ąss der Wimmiser Gemeindepr├Ąsidentin Barbara Josi (SVP) sein, dass sich Frauen selbst untersch├Ątzen. F├╝r Andrea Erni (SP), Gemeindepr├Ąsidentin von Heimberg, ist es wichtig, dass die Parteien Frauenf├Ârderung betreiben und schauen, dass bei Wahlen auch gen├╝gend Kandidatinnen zur Verf├╝gung stehen.

Einige Gemeinden bekunden M├╝he, gen├╝gen Leute f├╝r ein Amt motivieren zu k├Ânnen. Bei den Frauen hat es noch Potenzial. Milizpolitik ist auch Frauensache und dessen F├Ârderung muss aktiver werden.