11 Juni 2024

Niklas Steffen neu beim FC Thun

Der FC Thun Berner Oberland verpflichtet den Goalie Niklas Steffen und verl├Ąngert die Vertr├Ąge mit Dominik Franke und Helios Sessolo. Zus├Ątzlich stossen die beiden jungen Torh├╝ter Jan Eicher und Dario W├Ąlti aus dem eigenen Nachwuchs zur 1. Mannschaft. Kevin Djacko, Leotrim Dushica und Mateo Matic verlassen den FC Thun.

Der FC Thun nimmt im Hinblick auf die kommende Saison Ver├Ąnderungen auf der Goalieposition vor. Mateo Matic, der aufgrund einer Verletzung von Nino Ziswiler zum FC Thun stiess, wird den Verein nach knapp zwei Jahren aufgrund seines auslaufenden Vertrags verlassen. Sportchef Dominik Albrecht w├╝rdigt Matic’s Leistungen: ┬źMateo war ein sicherer R├╝ckhalt und Teil unserer erfolgreichen letzten Saison. Wir w├╝nschen ihm f├╝r seine weitere Karriere nur das Beste.┬╗

Nino Ziswiler wird somit in der kommenden Saison wieder Stammtorh├╝ter beim FC Thun. Als zweiten Torh├╝ter verpflichtet der FC Thun Niklas Steffen vom FC Rapperswil-Jona. Der 23-J├Ąhrige Goalie ├╝berzeugte letzte Saison in der Promotion League, vorher zeigte er seine Qualit├Ąten in der Challenge League bei Stade-Lausanne Ouchy. Steffen unterschreibt einen Vertrag f├╝r zwei Jahre. ┬źNiklas ist die ideale Erg├Ąnzung f├╝r unser Goalieteam┬╗, sagt Dominik Albrecht zu diesem Transfer, ┬źer ├╝berzeugte uns mit seinen Leistungen und passt sowohl sportlich als auch menschlich perfekt zum FC Thun.┬╗

F├╝r die dritte Torh├╝terposition erhalten Eigengew├Ąchse eine Chance: Zwei Nachwuchstorh├╝ter erhalten ihren ersten Profivertrag und werden in der Saison 24/25 als dritte Torh├╝ter ins Kader der 1. Mannschaft integriert. Der FC Thun stattet den 20-j├Ąhrigen Jan Eicher und den 18-j├Ąhrigen Dario W├Ąlti jeweils mit einem Einjahresvertrag aus. ┬źWir geben unseren Eigengew├Ąchsen eine Chance und freuen uns, mit Jan und Dario zwei weitere junge Spieler in unserer 1. Mannschaft zu begr├╝ssen┬╗, sagt Sportchef Dominik Albrecht dazu.

Weiterhin beim FC Thun spielen werden Dominik Franke und Helios Sessolo. Ihre Vertr├Ąge wurden verl├Ąngert.

(text:pd/bild:zvg/fcthun)