1 Januar 2023

Nez Rouge Berner Oberland mit weniger Fahrten

Nach zwei Jahren Corona-Pause war dieses Jahr Nez Rouge auch im Berner Oberland wieder unterwegs. Im Vergleich zur letzten Aktion im Jahr 2019 hatte Nez Rouge Berner Oberland rund einen Drittel weniger Fahrten verzeichnet. Immerhin konnte Nez Rouge, anders als teilweise andere Vereine, auch nach der Corona-Pause wieder genug Freiwillige finden. Alle Volon├Ątre vom 2019 seien aber nicht mehr dabeigewesen, sagte Beni Zimmermann, Pr├Ąsident von Nez Rouge Bernerer Oberland.

In diesem Jahr hatte Nez Rouge in der Silvesternacht zus├Ątzliche Unterst├╝tzung durch den Memphis Kings Club aus Boltigen, so dass alle Feiernden von einem Nez Rouge Einsatz profitieren konnten.

(text:tki/bild:pd)