3 April 2024

Neugestaltung von Vorplatz und Innenhof des Spiezer Gemeindezentrums wird nicht billig

Der Vorplatz und der Innenhof des Spiezer Gemeindezentrums L√∂tschberg sollen neu gestaltet un das Geb√§ude durch ein Trennsystem bew√§ssert werden. Das Preisschild: Insgesamt 1’387’000 Franken.

Konkret sollen, im Zusammenhang mit der Umgestaltung der Oberlandstrasse durch den Kanton, die Abwasserleitungen des L√∂tschbergzentrums ans Trennsystem angeschlossen und und die Freiraumfl√§chen vor dem Restaurant und dem Innenhof des Geb√§udes saniert werden. Das L√∂tschbergzentrum habe vile D√§chlein, Ecken und Vorspr√ľnge, erkl√§rt Gemeinder√§tin Ursula Zybach, entsprechend g√§be es viele verschiedene Abwasser- und Regenwasserleitungen. Um das alles zu fassen, m√ľsse der ganze Vorplatz aufgemacht und alles neu verlegt werden.

√úber den Gesamtkredit von fast 1.4 Millionen Franken entscheidet das Spiezer Gemeindeparlament an seiner Sitzung des 29. April.

(text:csc/bild:beo)